1. Sehenswert
  2. Kochbuch
  3. Buch-Tipps
  4. Volkslieder
  5. Videothek

Pilgerreise zum Mausoleum von Sidi Abd el-Qader - Weltkulturerbe.

Ende Juni jeden Jahres unternehmen Sufi-Gemeinschaften eine dreitägige Pilgerreise zum Mausoleum von Sidi Abd el-Qader Ben Mohammed in Sidi Cheikh/Algerien. Die Pilgerreise stärkt die friedlichen Beziehungen unter den Sufi-Bruderschaften. Im Dezember 2013 ist die Pilgereise in die UNESCO-Listen des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.

Minztee - eine lange maghrebinische Teekultur

Teetrinken war und ist eines der wichtigsten Rituale in den Ländern des Maghreb, insbesondere bei den Nomaden in der Wüste. Um ein Tee zuzubereiten braucht man drei Dinge sagen die Nomaden: die Zeit, die Glut und natürlich die Freunde... das dritte Glas ist süß, lieblich und "geheimnisvoll wie die Liebe"...

Meursault, contre-enquête Werk - Kamel Daoud

"Meursault, contre-enquête" ist Daouds erster Roman, eine Erzählung, die auf den Erfolgsroman "Der Fremde" von Albert Camus aufbaut. In dem Roman rollt Daoud siebzig Jahre später noch einmal die Geschehnisse in Camus Roman auf.

El Gusto - Ein außergewöhnliches Band-Revival.

Ein außergewöhnliches Band-Revival und eine Hommage auf religiöse Toleranz: In Algierien vor Ausbruch des Befreiungskriegs 1954 machten muslimische und jüdische Musiker gemeinsam Chaabi-Musik. Im Film «El Gusto» erzählen muslimische und jüdische Musiker nostalgisch ...

Mit offenen Karten - die Geschichte Algeriens.

Mit offenen Karten "Dessous Des Cartes" ist ein geopolitisches Magazin des TV-Senders ARTE. In drei teilen wird die Geschichte Algeriens in äußerst spannenden Analysen auf französisch vorgestellt. Anhand von Landkarten werden politische, wirtschaftliche, soziale und ökonomische Zusammenhänge erklärt.

Weisheit des Tages

Wir segeln in verschiedenen Richtungen über den Ozean des Lebens; die Vernunft ist die Karte, die Leidenschaft der Wind.  Deutsche Weisheit

Webauftritte: Erstellung & Hosting

Webauftritte

Im Zeitalter der Globalisierung, Vernetzung und digitaler Medien gibt es kaum Unternehmen, Vereine oder Gemeinden, die noch ohne Präsenz im Internet auskommen. Dabei ist es egal ob Sie nur eine Webvisitenkarte mit der Adresse und den Öffnungszeiten wollen, oder ein komplexes Webportal mit umfangreichen Möglichkeit, um mit den Kunden zu interagieren. Wir helfen Ihnen Ihren Webauftritt schnell und sehr preisgünstig zu erstellen, weiterzuentwickeln und zu betreuen.

Ihre Webseite sehr kostengünstig und professionell

Die Erstellung eines Webauftritts kann schnell relativ teuer werden: dies stellt für kleinere Unternehmen oder für Unternehmen, die nur eine kleine Präsenz im Internet haben möchten, oftmals ein Hindernis dar. Zusammen mit unserem Partner Maghreb Haus e.V. erhalten Sie von uns sehr kostengünstig einen kleinen aber dennoch professionellen Webauftritt. Auf Wunsch übernehmen wir aber auch das Hosting für Ihre Seiten. Steigen Ihre Anforderungen zu einem späteren Zeitpunkt, so können wir diese selbstverständlich auch umsetzen – Ihr Webauftritt wächst somit mit Ihnen und Ihren Vorstellungen.

Schon sind Sie online!

Ganz ohne Ihre Mithilfe kommen wir natürlich nicht aus, daher benötigen wir von Ihnen folgende Informationen, die wir gemeinsam besprechen:

    - Wer sind Sie, was machen Sie und welche Vorstellungen und Erwartungen haben Sie an einen Webauftritt?
    - Stellen Sie die Informationen zusammen, die Sie im Internet veröffentlichen möchten und skizzieren Sie Ihre groben Layout-Vorstellungen (z.B. in PowerPoint)
    - Freuen Sie sich auf unseren ersten Entwurf und diskutieren diesen mit uns: was möchten Sie geändert haben?
    - Geben Sie den abschließenden Entwurf frei und schon sind Sie online!

Entgelt

Egal ob Sie sich in Deutschland aufhalten oder Algerien, werden Ihnen unsere Kosten von unserem Partner in Rechnung gestellt, die Sie als Spende geltend machen können.

Kategorie: Wirtschaft & Wissenschaft

  • Boualem Bouguetaia (* 21. September 1946 in Oued Rhiou/Algerien) ist ein algerischer Jurist und Politiker. Seit 2008 ist er Richter am Internationalen Seegerichtshof in Hamburg und seit dem 1. Oktober 2014 dessen Vizepräsident. 

    Weiterlesen...
     
  • Wirtschafts-struktur und Wirtschaftslage Algeriens

    Algerien wird im Jahr 2014 voraussichtlich ein Bruttoinlandsprodukt von etwa 219 Mrd. US-$ erreichen und ist damit die größte Volkswirtschaft des Maghreb. Die algerische Volkswirtschaft ist weitgehend staatlich gesteuert und wird vom Öl- und Gassektor dominiert. Algerien ist weltweit sechsgrößter Erdgas- und fünfzehntgrößter Erdöllieferant.

    Weiterlesen...
     
  • Die Universität Al-Qarawiyyin in Fes/Marokko, gegründet als Ort des Lernens im Jahr 859 ist die älteste noch bestehende Universität der Welt, gefolgt von der Al-Azhar Universität, gegründet im Jahr 975. Stifterin der Universität war Fatima al-Fihriya, Tochter eines reichen Kaufmanns aus Qayrawan im heutigen Tunesien.

    Weiterlesen...
     
  • Ministerium für Hochschulen und wissenschaftliche Forschung

    Das Ministerium für Hochschulen und wissenschaftliche Forschung ist ein Ministerium der algerischen Regierung und ist für die Gestaltung des algerischen Hochschuls- und Forschungssystems verantwortlich, dazu legt es die politischen Rahmenbedingungen fest. Dies betrifft Lehrpläne, die Ausbildung des wissenschaftaftlichen Personals in Forschung und Lehre, die Qualitätssicherung sowie die Akkreditierung von Studiengängen.

    Weiterlesen...
     

Machen Sie mit!

Wir bieten hier laufend spannende und aktuelle Themen rund

um Algerien. Ebenso können Sie uns Themen vorschlagen,

die Sie mit dem Netzwerk teilen möchten. Wir nehmen gerne

Beitragsvorschläge  entgegen. Auch Sie können aktiv dazu

beitragen, indem Sie uns Beiträge schicken. Wir freuen uns über

Ihre Unterstützung und sind für Hinweise und Anregungen dankbar!

Sie können uns auch eine Email schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!