1. Sehenswert
  2. Kochbuch
  3. Buch-Tipps
  4. Volkslieder
  5. Videothek

Die 12 UNESCO-Welterben in Algerien.

Die UNESCO hat seit 1980 insgesamt sieben Stätten in Algerien zum Weltkultur (K) - und Weltnaturerbe (N) erklärt und fünf immateriellen Kulturerben in die UNESCO-Listen des immateriellen Kulturerbe aufgenommen.

Zlabia - ein Süßgebäck in Zuckersirup aus dem Maghreb

Zlabia ist eine äußerst begehrte und hierzulande relativ unbekannte Süßspeise aus dem Maghreb. Zlabia wird aus einem speziellen Brandteig zubereitet und dann in heißem Öl schneckenförmig und schwimmend frittiert bis sie goldbraun ist.

Die Überfahrt - Mouloud Mammeri

Mourad hat um die Freiheit gekämpft. Er hat den Untergrund und die Haft kennengelernt. All dies nur, um nach 20 Jahren feststellen zu müssen, daß man nie an sein Ziel gelangt. Dies ist die Bilanz, die bittere, die Mourad schließlich ziehen muß.Selbst sein Beruf als Journalist - zunächst noch Berufung -...

Ya Hasra Alik Ya Denia - Kamal Messaoudi.

Kamal Messaoudi war ein algerischer Musiker und Komponist. Im Jahr 1998 starb Massoaudi in Algier im Alter von 37 Jahren an den Folgen eines Autounfalls. Zu seinen bekanntesten Liedern gehören Schamaa (Die Kerze) und Ya Hasra Alik Ya Denia (Oh das Leben, wie ungerecht du bist!)

Echappées Belles - Südalgerien.

Von Tamanrassat bis zum Nationalpark Ahaggar über die Hochebenen von Assekrem wird eine wüstenartige und fabelhafte Landschaft von Südalgerien sowie die Lebensweise der Tuareg (auch die blauen Ritter der Wüste genannt) gezeigt...

Weisheit des Tages

Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. Albert Einstein

Spitze Felsformationen in der algerischen Sahara: US-Fotograf George Steinmetz macht Aufnahmen aus der Vogelperspektive - Sinfonie in Sand. Nur Sand und Hitze? Wüsten sind viel mehr, das beweist der US-Fotograf George Steinmetz. 

Er hat die algerische Sahara aus der Luft fotografiert, seine Bilder zeigen poetische Muster in endloser Weite. Spitze Felsformationen in der algerischen Sahara: US-Fotograf George Steinmetz macht Aufnahmen aus der Vogelperspektive. Unterwegs ist er alleine mit einem kleinen motorisierten Gleitschirm. Quelle: spiegel.de

{jcomments on}

Algerien Sahara

Algerien - Das Wasser

Tamanrasset -Tassili Hoggar

Machen Sie mit!

Wir bieten hier laufend spannende und aktuelle Themen rund

um Algerien. Ebenso können Sie uns Themen vorschlagen,

die Sie mit dem Netzwerk teilen möchten. Wir nehmen gerne

Beitragsvorschläge  entgegen. Auch Sie können aktiv dazu

beitragen, indem Sie uns Beiträge schicken. Wir freuen uns über

Ihre Unterstützung und sind für Hinweise und Anregungen dankbar!

Sie können uns auch eine Email schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!